Nr 012

Quanteln mit Herz

Inspiration:

Der einzigen Stimme, auf die ich in dieser Welt widerspruchslos höre, ist die sanfte innere Stimme (ELiNA)

Menschen treten aus einem Grund, für einen Lebensabschnitt oder eine Lebenszeit in dein Leben

Wenn du herausgefunden hast, was davon zutrifft, wirst du wissen, was du für den jeweiligen Mensch tun kannst. Wenn jemand aus einem bestimmten Grund in dein Leben getreten ist, dann liegt das meistens daran, dass ein Bedürfnis gestillt werden soll, dass du ausgedrückt hast. Sie sind gekommen, um dir bei einer Schwierigkeit zu helfen; dir Führung und Unterstützung zu gewähren; dir physisch, emotional oder spirituell zu helfen. Sie mögen dir als Geschenk des Himmels erscheinen und sie sind es auch. Sie sind aus dem Grund für dich da, aus dem du sie benötigst.
Dann, ohne irgendein Verschulden deinerseits oder zu einer unpassenden Zeit, wird diese Person etwas tun oder sagen, dass diese Verbindung zu einem Ende bringen wird. Manchmal sterben sie. Manchmal gehen sie fort. Manchmal ziehen sie eine Nummer ab und zwingen dich, dich zu wehren.
Was wir erkennen müssen ist, dass unser Bedürfnis gestillt wurde, unser Wunsch erfüllt; ihre Arbeit ist vollendet. Das Gebet, dass du abgeschickt hast wurde beantwortet und jetzt ist es an der Zeit weiterzuziehen.
Manche Menschen treten für einen Lebensabschnitt in dein Leben, weil du an der Reihe bist zu teilen, zu wachsen und zu lernen. Sie bringen dir ein Erlebnis von Frieden oder bringen dich zum Lachen. Sie könnten dir etwas beibringen, dass du noch nie getan hast. Sie geben dir häufig ein unglaubliches Gefühl der Freude. Glaub daran. Es ist real. Aber nur für einen Lebensabschnitt.
Lebenslange Beziehungen lehren dich Lebenslektionen:
Dinge auf die du bauen musst, um ein solides emotionales Fundament zu haben. Deine Aufgabe ist es, die Lektion anzunehmen, diesen Mensch zu lieben und das Gelernte in allen anderen Beziehungen und Lebensbereichen deines Lebens anzuwenden.
Es wird gesagt, dass die Liebe blind ist, aber Freundschaft ist hellsichtig.
(Unbekannter Autor)

Was willst Du wirklich?

„Wenn Dir nicht bewusst ist, was Du willst, was Deine Seele sich wünscht, wird Dir das Universum so lange Menschen und Situationen schicken, bis Dir bewusst wird…… was Du nicht willst!“
Dafür kannst Du schon mal dankbar sein, denn das ist der erste Schritt, immer und immer wieder zu fragen, was Deine Bestimmung, Deine BeRUFung ist, dass, was Freude, Begeisterung, Energie und Glücksgefühle in Dir erzeugt, wenn Du nur daran denkst.

Was willst Du wirklich?

 

Wenn dir nicht bewusst ist, was du willst, was deine Seele sich wünscht, wird dir das Universum so lange Menschen und Situationen schicken, bis dir bewusst wird……
was du nicht willst!

Was ist Liebe?

Frei sein, ohne über Grenzen zu gehen.

Gefangen sein ( von der Liebe ) , ohne Fesseln zu spüren.

Im Dunkel sehen, ohne Angst zu haben.

Die Sterne fühlen, ohne danach zu greifen.

Halt zu haben, ohne danach zu suchen.

Antworten zu finden, ohne Fragen zu stellen.

Gänsehaut zu haben, ohne zu frieren .

Zweisamkeit zu fühlen, ohne einen anderen.

Sich geliebt fühlen, ohne ein Wort.

Wärme spüren ohne Nähe.

 ” Das ist Liebe  “

Ein Physiker sagte einmal:
“Die beste Medizin für die Menschen ist die Liebe.
Jemand fragte: ‚Was ist, wenn es nicht funktioniert?
Er lächelte und meinte: Erhöhe die Dosis.”

Was ist Liebe?

Frei sein, ohne über Grenzen zu gehen.

Gefangen sein ( von der Liebe ) , ohne Fesseln zu spüren.

Im Dunkel sehen, ohne Angst zu haben.

Die Sterne fühlen, ohne danach zu greifen.

Halt zu haben, ohne danach zu suchen.

Antworten zu finden, ohne Fragen zu stellen.

Gänsehaut zu haben, ohne zu frieren .

Zweisamkeit zu fühlen, ohne einen anderen.

Sich geliebt fühlen, ohne ein Wort.

Wärme spüren ohne Nähe.

 ” Das ist Liebe  “

Ein Physiker sagte einmal:
„Die beste Medizin für die Menschen ist die Liebe.
Jemand fragte: ‚Was ist, wenn es nicht funktioniert?
Er lächelte und meinte: Erhöhe die Dosis.“

Jeder Augenblick ist dafür geeignet

Wenn du das Leben NEU beginnen möchtest, ist es

1. wichtig, dir bewusst zu sein, was du den zukünftig ErLeben möchtest und
2. welche Gedanken- und Denkmuster sowie übernommene Prägungen dich derzeit noch das ErLeben lassen, wie es gerade ist und
3. zu wissen, wie du Neu erschaffen kannst und du erfährst, wie die universelle Intelligenz dich beglückt.

Wie bei allem was neu gelernt und erfahren wird, sind die vier Pfeiler als tragendes Fundament wichtig:
                                       Freude – Vertrauen – Spielerisches umgehen – Loslassen.

 

 

Erkenne und lebe Deine wahre Natur wünscht
herzlichst

Elisabeth NiraAdjana Huber
Gesundheitspraktikerin (BfG) für Neues BeWusstSein
im Denken Sprechen Fühlen Handeln Ernähren
Ganzheitliche & Spirituelle Persönlichkeitsbildung
Energetikerin/EnergieBalancing
Verkauf von BioLichtProdukten

Das Gesetz der Anziehung

Das Gesetz der Anziehung ist ein Naturgesetz.
Genau wie die Schwerkraft, ob Du daran glaubst oder nicht, sie wirkt. Die Schwerkraft wirkt ebenso unpersönlich wie…
Das Gesetz der Anziehung in Bezug auf gut oder schlecht, geht oder geht nicht, kann oder kann nicht.
Es empfängt Deine Gedanken und sendet es in Form dessen zurück, was Dir dann im Leben widerfährt.
Es gehorcht Dir wirklich aufs Wort.
Für das Gesetz der Anziehung gibt es keinen Unterschied zwischen Wollen und NichtWollen.
Auf dass, was Du dich konzentrierst, auf was Du Deine Gedanken ausrichtest, holst Du in Dein Leben.
Somit erschaffst Du selbst durch Deine Gedanken – ob gewollt oder ungewollt – Deine LebensRealität.
Sobald Dir das bewusst ist, wird Dir auch bewusst, welche Macht Du doch besitzt. Du selbst steuerst Dein Lebensschiff.

Und wenn Du etwas in Deinem Leben vermeiden möchtest, höre Dir erst selber zu, was es in Dir darüber denkt und beginne die Gedanken zu wählen, die Dich dorthin führen, was Du wirklich möchtest.
Deine Gedanken werden letztendlich Dinge, Realität, Tatsache.

 

Erkenne und lebe Deine wahre Natur wünscht
herzlichst

Elisabeth NiraAdjana Huber
Gesundheitspraktikerin (BfG) für Neues BeWusstSein
im Denken Sprechen Fühlen Handeln Ernähren
Ganzheitliche & Spirituelle Persönlichkeitsbildung
Energetische Massage/EnergieBalancing
Verkauf von BioLichtProdukten

Das eigene Denken erschafft die Realität

Gedanken erschaffen die Realität.
Und in der jetzigen Zeit geschieht dies sofort. Es dauert keine Tage oder Wochen oder Monate, dass das, was ausgesandt wird, wieder zurück kommt.
Jede/r kann dies selbst testen und einmal bewusst eine Vorstellung oder Absicht in Umlauf schicken – am besten auch aufschreiben – dann wird es noch bewusster, dass jeder Gedanke schöpferisch ist.
Also:
Was willst du erleben in deinem Lebensablauf?
Dann richte deine Gedanken genau auf das aus, was zu möchtest.
Am besten mit einem tiefen Gefühl, das hat die stärkste Manifestationskraft.
Und mit der Absicht „wenn dies im Einklang mit meinem Seelenplan ist“.
Damit kann ein „EgoWollen“ ausgebremst werden.

 

Erkenne und lebe Deine wahre Natur wünscht
herzlichst

Elisabeth NiraAdjana Huber
Gesundheitspraktikerin (BfG) für Neues BeWusstSein
im Denken Sprechen Fühlen Handeln Ernähren
Ganzheitliche & Spirituelle Persönlichkeitsbildung
Energetische Massage/EnergieBalancing
Verkauf von BioLichtProdukten

Dein BeWusstSein verändert die Welt

Wenn du das Leben NEU beginnen möchtest, ist es

1. wichtig, dir bewusst zu sein, was du den zukünftig ErLeben möchtest und
2. welche Gedanken- und Denkmuster sowie übernommene Prägungen dich derzeit noch das ErLeben lassen, wie es gerade ist und
3. zu wissen, wie du Neu erschaffen kannst und du erfährst, wie die universelle Intelligenz dich beglückt.

Wie bei allem was neu gelernt und erfahren wird, sind die vier Pfeiler als tragendes Fundament wichtig:
                                       Freude – Vertrauen – Spielerisches umgehen – Loslassen.

 

 

Erkenne und lebe Deine wahre Natur wünscht
herzlichst

Elisabeth NiraAdjana Huber
Gesundheitspraktikerin (BfG) für Neues BeWusstSein
im Denken Sprechen Fühlen Handeln Ernähren
Ganzheitliche & Spirituelle Persönlichkeitsbildung
Energetikerin/EnergieBalancing
Verkauf von BioLichtProdukten

Lebenskreuzungen

Wenn wir uns weiterentwickeln, dann verändern sich auch die bisherigen Interessen, Beschäftigungen, Freundschaften, Lebensumstände.
Wenn ich bestimmte Erfahrungen und Erkenntnisse gemacht habe, wird sich die Stufe oder Ebene, auf der ich bis dato war,  verändern bzw. ich fühlen, dass es anders weitergehen soll.

So wie in der Schule: Nach der ersten Klasse komme ich in die zweite Klasse…..usw.
Auf dieser Ebene geschieht dies ganz selbstverständlich für alle Beteiligten.
Da sagt keiner: Halt, bleib doch in der zweiten Klasse.

Und so ist die Schule des Lebens: Sobald eine „Klasse“ geschafft ist, alles gelernt ist, kommst Du in die nächst höhere Klasse aufgrund Deiner Entwicklungsstufe.
Doch wie oft sträuben wir uns im Leben, an Lebenskreuzungen, auf die nächst höhere Ebene freiwillig und mit Freude zu gehen!

Dabei ist es doch interessant, was uns dort Neues erwartet.
Wenn Du Dich gerade an einer Lebenskreuzung befindest, halte inne und stelle Dir und Deinem Innersten diese Fragen:

Was will mir das Leben jetzt damit zeigen?

Was sucht sich durch mich jetzt neu zum Ausdruck zu bringen?

Welche neuen Erfahrungen wollen jetzt gemacht werden?

Welche Gaben und Talente kann ich auf meine besondere Art und Weise geben und mit anderen teilen?

Was macht mir wirklich Freude und begeistert mich und wie kann ich möglichst vielen Menschen damit auch Freude und Begeisterung schenken?

Ich bin offen und flexibel für Neues, was ich jetzt leben und geben kann.

Und das Universum wird Dir zeigen, welch wunderbare neue Erfahrungen auf Dich warten.

 

Erkenntnis von
EliNA