Nr 012

Quanteln mit Herz

Inspiration:

Der einzigen Stimme, auf die ich in dieser Welt widerspruchslos höre, ist die sanfte innere Stimme (ELiNA)

Wie „unsichtbares“ uns steuert

Immer wieder stellt sich bei meinem Wirken mit anderen heraus, wie stark doch alte Glaubenssätze oder sog. Lebensweisheiten und Meinungen, Lebenserfahrungen usw. unserer Erziehungsberechtigten, LehrerInnen, Großeltern etc. Einfluss auf den Menschen hat.
Heute, 13.11.2013 kam ein liebes Email einer Freundin, der an einem meiner Gruppenabende bewusst wurde, „ich darf es schön haben. Und ich darf ein schönes Zuhause haben“.
Sie wollte gerade ihr Elternhaus verkaufen und sich was anderes anschaffen. Durch diese Erkenntnis an diesem Abend wurde ihr wohl bewusst, dass sie ihr Elternhaus auch umbauen kann und aufhören kann, so zu wohnen, wie es ihre Eltern taten. Jetzt, nach über einem Jahr Um- und Neugestaltung ist sie selig und glücklich, sich ein schönes Wohnen erlaubt zu haben und, dass sie es auch umgesetzt hat.

Wir können sofort aufhören, so weiterzuleben, zu wohnen, oder einen Beruf, den unsere Eltern etc. ausgewählt haben, wie es uns vorgelebt oder gelernt wurde, sobald uns dies bewusst ist, dass es aus einer „fremden“ Quelle kommt, statt aus unserer eigenen inneren.
Denn nur dort findet jede/r seine persönliche Wahrheit, seine wahre Natur – wie und wo er leben, wirken, er/sie selbst sein will.

Solange natürlich das „unsichtbar wirkende“ im Unterbewusstsein eines Menschen lagert, wird er nach diesen Programmen sein Leben führen.
Doch sein höheres Selbst, seine Seele, die universelle Weisheit – wie immer das jeder nennen mag – zeigt uns über die Gefühle, den Körper und letztendlich über Symptome und Krankheit, wo wir von unserem wahren Weg, unsere wahre Natur und Lebensauftrag zu leben, abgewichen sind.
Oder durch immer wiederkehrende ähnliche Ereignisse, sog. „Lebensbaustellen“, die uns aufmerksam machen wollen: „Hallo, wo befindest du dich gerade? Dein Weg ist anders geplant – hier mit diesem Lebensthema hast du was zu erkennen, hier besteht Entwicklungsbedarf“ usw.
Dies zu erkennen mag alleine schwieriger sein – doch mit entsprechender Hilfe und Unterstützung sowie Bereitschaft zur Wandlung beginnt das Leben klarer, ehrlicher, offener und glücklicher zu werden.

In diesem Sinne freue ich mich auf Sie/Dich auf einen meiner Abende oder Workshops
ELiNA…. da wo Ich Bin geschieht Wandlung