Nr 012

Quanteln mit Herz

Inspiration:

Der einzigen Stimme, auf die ich in dieser Welt widerspruchslos höre, ist die sanfte innere Stimme (ELiNA)

Zwei-Punkte-Methode | Intensiv Quantenmethode | Quantentransformation | Quantenheilung mit der Herzensenergie

Diese Aufbau-Seminare eignen sich für alle, die ein Quanten-Seminar (oder 2-Punkte-Seminar) gemacht haben und bereits geübte Quantler/innen sind. Die Seminare beinhalten folgende Themen:

  • I. Vertiefung der Quanten-Methode mit der Herzensenergie

Unser Herz ist der größte Generator elektromagnetischer Energie im Körper. Die Nervenverflechtungen im Herzbereich des Menschen senden Signale ans Gehirn – und somit auch ins Universum. Auch unser Gehirn sendet elektromagnetische Impulse ins Universum. Das elektrische Feld unseres Herzens ist über 100 Mal stärker als das des Gehirns. Und das magnetische Feld des Herzens ist bis zu 5000 Mal stärker als das des Gehirns. Diese Tatsachen alleine lassen die enorme Wirkung durch die Herzensenergie erahnen. In diesem Seminar wird die Herzensenergie intensiv geschult und wahrgenommen und dadurch die Transformation enorm gesteigert.

  • II. Befreiung von Schuld, Angst, Aggression (Grundthemen lösen)

Beziehungen – in erster Linie die zu uns selbst als Frau/als Mann und dadurch zwischenmenschliche Beziehungen zu Frauen/Männern, Partner/in

  • III. Füllebewusstsein und unbewusste Blockaden etc. auflösen

Blockaden zur Lebensbestimmung lösen und Lebensplan aktivieren

  • IV. Anwendung der Quanten-Methode im erweiterten Bewusstsein

Wahre Vergebung und Verbindung mit dem Christusgitternetz

Durch die Aufgliederung auf 4 Sequenzen kann jeder nach persönlichem Empfinden selbst wählen, wann er bereit ist weiter zu machen. Kontinuierlich aufzubauen stärkt das Selbstvertrauen und die Sicherheit im Tun. Jeder hat seine individuelle Entwicklungszeit und wird von seinem höheren Selbst im richtigen Tempo geführt. Außerdem bleibe ich bewusst beim Anwenden der Quanten-Methode, was sich deutlich im Lebensablauf hilfreich zeigt. Da es meist kleinere Gruppen sind, ist auch die Individualität gewährleistet. Und es gibt die regelmäßigen Quantel-Übungsabende, wo jede/r mitmachen kann, egal wo die 2-Punkte-Methode gelernt wurde, vorallem bei anfänglichen Unsicherheiten oder Zweifel, dadurch zum routienierten Quantler/in werden. Außerdem ist die Gruppendynamik besonders wertvoll, lustig und hilfreich. Ich freue mich auf ein Wiedersehen oder neues Kennenlernen. Du kannst diese Information gerne weiterleiten, Freunde und Interessierte herzlich willkommen.